Riegelein

Schokobecher

Fairtrade Cocoa Program Schoko-Becher

Fairtrade Cocoa Program Schoko-Becher
aus extra feiner Zartbitter-Chocolade,
12er-Packung, 125g

Sie möchten ein leckeres Essen mit einem süßen Dessert krönen? Oder Ihre Gäste beim Kaffeekränzchen mit einer ausgefalleneren Nascherei als Kuchen oder Torte überraschen? Oder Sie sind selbst eine Naschkatze und gönnen sich gerne einfach mal zwischendurch eine schokoladige Verwöhneinheit? Dann probieren Sie doch die Schoko-Becher aus extra feiner Zartbitter-Schokolade von Riegelein. Die Spezialität, die traditionell mit Eierlikör gefüllt wird, erfreut sich zunehmender Beliebtheit, da die süßen Schälchen der Fantasie bei der Kreation von originellen Desserts keine Grenzen setzen.

Als kleine Anregung haben wir ein paar Rezepte für Sie zusammengestellt, die sich ganz schnell und einfach zaubern lassen:

Die angegebene Zutatenmenge reicht bei allen Rezepten für 12 Schoko-Becher.

Schaurige Schokobecher mit Gespenster-Küsschen

Zutaten:
1 Packung Riegelein Oberlausitzer Schokobecher (12 Stück)
22 kleine Schoko-Küsse
90 g Schlagsahne
100 g Magerquark
etwas Zitronensaft
circa 5 dunkle gefüllte Kakaokekse
je 1 Tube Zuckerschrift (dunkle und helle Schokolade)

Für die Creme:

10 kleine Schokoküsschen verwenden. Die restlichen 12 Schokoküsschen für die Gespenster zur Seite stellen. Die Waffeln von den Schokoküsschen lösen und nur die Schaummasse weiterverarbeiten.

Quark und Schaummasse verrühren. Sahne steif schlagen und danach vorsichtig unter die Creme heben. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Creme gleichmäßig in die Schokobecher füllen, z.B. mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel.

Kakaokekse ohne Cremefüllung in kleine Stückchen zerbröseln, z.B. in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz. Keksstückchen gleichmäßig über die Schokoküsschen-Creme streuen.

Für die Gespenster:

Die übrigen 12 Schokoküsschen werden nun mit der Zuckerschrift verziert, sodass kleine Gespenster entstehen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Zum Schluss die Gespenster auf die Schokobecher setzen.

Deko-Tipp: Mit den Riegelein Halloween Spinnen, den Monsteraugen oder unserer Gruselbox werden die schaurigen Schokobecher besonders gespenstisch in Szene gesetzt.

Mousse au Chocolat

Zutaten:
500g Sahne
100g Edelbitter-Schokolade
(ergibt 30g Füllung pro Schoko-Becher)


Sahne erhitzen und Schokolade in kleine Stücke gehackt beigeben. Mit dem Stabmixer kräftig eine Minute mixen. Für etwa acht Stunden kühlen. Anschließend mit dem Schwingbesen schaumig rühren. Die Masse mit dem Spritzbeutel in die Schoko-Becher abfüllen. Mit kleinem Gebäck- oder weichem Karamellstück dekorieren.

Choco-Schwips „Eierlikör"

Zutaten:
180g Eierlikör
120g Schlagsahne
Für die Dekoration: Schokostreusel
(ergibt 25g Füllung pro Schoko-Becher)

Wenn es besonders schnell gehen muss: Einfach die Hälfte des Schoko-Bechers mit Eierlikör befüllen und mit etwas Schlagsahne und Schokostreuseln garnieren. Ideal für Überraschungsbesuche oder als kleine Stärkung zum Kaffeekränzchen.

Ladies Delight

Zutaten:
180g Sahne-/Creme- oder Kaffee-Likör
120g Schlagsahne
Für die Dekoration: Kaffeebohnen
(ergibt 25g Füllung pro Schoko-Becher)

Den Creme-Likör bis etwas über die Hälfte des Schoko-Bechers einfüllen. Mit einer Rosette Schlagsahne dekorieren, mit Kakaopulver leicht bestäuben. Dekoration, wie z.B. eine Kaffeebohne, anbringen.

Tropical Fruit-Dessert

Zutaten:
½ reife Mango
½ reife Papaya
½ reife Ananas
1 Vanille-Stängel
2 EL Orangensaft
Für die Dekoration: Minz-Blätter
(ergibt 25g Füllung pro Schoko-Becher)

Die Früchte in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Samen des Vanille-Stängels auskratzen und den Früchten hinzufügen. Anschließend 2 EL Orangensaft beigeben und sämtliche Zutaten gut mischen. Anschließend den Fruchtsalat mit einem kleinen Löffel in die Schoko-Becher abfüllen. Nach Belieben dekorieren, z.B. mit einem Minz-Blatt.

Haben Sie eigene Rezeptvorschläge? Dann schicken Sie uns diese gerne per Post an:

Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co.KG
Tiembacher Str. 11 - 13
D - 90556 Cadolzburg

oder per Mail an:
info@riegelein.de